Projekt Beschreibung

Mehr als Uhrzeit, Wetter und Stationsname

Die eigene Rolle am Mikro entwickeln. Unterscheidbar bleiben. Spannend und unerwartbar moderieren. Eigene Stärken ausbauen. Eigene Perspektiven entwickeln. Kontakt zu den Hörern/Hörerinnen herstellen. „Dialogisch moderieren“. Einübung der vielfältigen Spiel- und Ausdrucksformen im Hörfunkstudio – um diese Themen geht es in dem Seminar.

Weiterer Schwerpunkt ist der jeweilige Markenkern des Senders bzw. Podcasts. Wofür steht er, was strahlt er aus, und wie setzen Moderatoren/Moderatorinnen als die wesentlichen Aushängeschilder das alles um?

Außerdem vermittelt das Seminar die handwerklichen Grundlagen für gute Radiomoderation: Sendungsvorbereitung, Zeitmanagement, Texte fürs Hören schreiben, Strategien für An-, Ab-, Zwischenmoderationen und alles andere, was im Arbeitsalltag anfällt: Live-Interviews, Call-Ins und Kolleg/innen-Talks meistern, O-Töne antexten und präsentieren.

Last but not least: Phonetik, Phonetik, Phonetik! … ein komplett unterbelichtetes Thema bei der Ausbildung von Reportern/Moderatoren (Stimme, Satzmelodie, Aussprache).

Und das alles unter Livebedingungen: Selbstfahren, Backtiming, Umgang mit Sounds, Rhythmus, Sprache und Musik, Ramp Talk, Blenden, „Lautheit“, Sender-Tempo, „Wellensound“ herstellen.

Bei allem Handwerklichen bleibt sicher Zeit für die lustvolle Seite des wunderbaren Radio-Mediums: Humor, Spontaneität, Umgang mit Pannen, der „unerwartete Blick auf die Welt“. In diesem Zusammenhang reden wir auch über „Constructive Journalism“ und seine Umsetzung in der Radiomoderation. Das Ergebnis des Seminars wird im Anschluss bei Radio Galaxy Oberfranken gesendet.

KURSINHALTE

  • Moderationsregeln/-übungen für Radio und Podcast

  • Präsentation der An- und Abmoderation

  • Eigenes Vertonen und Tipps – Wie wirkt Stimme im Podcast?

  • Formaler und inhaltlicher Aufbau eines Moderationsbreaks

  • Der kreative Einstieg, Comedy, Radiosprache

  • Themenauswahl – was will ich, was wollen die Hörer?

  • Sendungsvorbereitung und Studio-Organisation

  • Schritte im Selbstfahrerstudio

  • Übungen am Mischpult bzw. im Selbstfahrerstudio

  • Aircheck des bestehenden Podcasts

  • Tipps für kreatives Schreiben

  • Digitale Verbreitungswege von Radioprogrammen und Podcasts

DOZENT

Jörn Albrecht

Moderator, Radio Bremen („Bremen Eins“ und „Bremen Zwei“)

TERMINE

Radiomoderation

29.11.2021 - 3.12.2021

SEMINARGEBÜHR

(ohne Unterkunft / inkl. Tagungsgetränke)

550,- €

Zum jetzigen Zeitpunkt ist das Seminar als Präsenztermin vor Ort in Kulmbach geplant. Sollte es absehbar sein, dass zum jeweiligen Termin aufgrund der Coronasituation keine Seminare in Präsenz möglich sind, wird das Präsenzseminar in ein  Online-Webinar umgewandelt.
Angemeldete Teilnehmer*innen werden 2 Wochen vor Seminarbeginn darüber informiert und haben ein Sonderkündigungsrecht, falls Sie nicht an einem Webinar teilnehmen möchten.

KONTAKT

  • 09221 / 1316
  • anm@bayerische-medienakademien.de

JETZT ANMELDEN

Ich buche verbindlich folgendes Seminar (gemäß den AGB der Akademie für Neue Medien):

Bitte tragen Sie hier das Datum, für das Sie sich anmelden möchten, ein. Die möglichen Seminartermine können Sie der Box rechts oben entnehmen.

Persönliche Angaben:


Rechnungsadresse (Pflichtangabe)

Derzeitiger Beruf:

Volontär/in, seit

Redakteur/in

freie/r Journalist/in

Sonstiges:

seit


ÄHNLICHE SEMINARE