Projekt Beschreibung

Mit Bewegung und Kreativität Konzentration und Leistung fördern

Webinare sind oft anstrengender als Seminare vor Ort. Wie lassen sich die Teilnehmer*innen dabei über längere Zeit bei der Stange halten? Wie bleiben sie konzentriert und kreativ?
Aus der Lernpsychologie weiß man, wie wichtig regelmäßige kurze Unterbrechungen für die Leistung sind. Für unterschiedliche Anforderungen – seien es Teambuilding, Zuhören oder kreatives Arbeiten – eignen sich unterschiedliche spielerische Einheiten.

In 90 Minuten zeigen wir, wie Sie mit kurzen Bewegungseinheiten und Kreativität die Leistungsfähigkeit und Motivation in Webinaren hochhalten, wann Auflockerungen überhaupt sinnvoll sind – und welche für Sie in Frage kommen. Dazu probieren Sie mehrere Methoden in der Gruppe gleich selbst aus.

KURSINHALTE

  • Warum es in Webinaren schwieriger ist, konzentriert zu bleiben

  • Welche Auflockerung in welcher Situation sinnvoll ist

  • Direkt ausprobieren: Bewegung, Konzentrations- und Kreativspiele

DOZENT*IN

Alexandra von Knobloch

Dipl.-Biologin und freie Journalistin in den Bereichen Wissenschaft, Gesundheit, Medizin, Lebensstil
Blog: https://healthandthecity.de/

MEETING-SOFTWARE BZW. APP

Zoom
(https://zoom.us/de-de/meetings.html)

Es muss keine Software installiert werden, das Meeting läuft direkt über Ihren Browser. Es ist lediglich eine kostenlose Registrierung für Zoom notwendig. Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor dem Web-Seminar.

TERMINE

Neue Termine in 2021
(werden im Herbst 2020 festgelegt und eingestellt)

WEB-SEMINARGEBÜHR

49,- €

KONTAKT

  • 09221 / 1316
  • anm@bayerische-medienakademien.de

JETZT ANMELDEN

Ich buche verbindlich folgendes Seminar (gemäß den AGB der Akademie für Neue Medien):

Bitte tragen Sie hier das Datum, für das Sie sich anmelden möchten, ein. Die möglichen Seminartermine können Sie der Box rechts oben entnehmen.

Persönliche Angaben:


Rechnungsadresse (Pflichtangabe)


Derzeitiger Beruf:

Volontär/in, seit

Redakteur/in

freie/r Journalist/in

seit

ÄHNLICHE SEMINARE