Projekt Beschreibung

gegen die rechtschreip-katerstrofe!

Dem Magazin „Der Spiegel“ war der anhaltende Ärger mit der deutschen Schreibe bereits eine Titelstory wert. Anscheinend wächst da eine ganze Generation mit chronischen Grammatik- und Orthografie-Problemen heran. Wir haben einen Workshop konzipiert für alle, die sich professionell und mit der konzentrierten Kraft des Dudens gegen die Katastrophe stemmen.

Lernen Sie durch praktische Übungen Ihre Rechtschreibung zu optimieren und trainieren Sie die nach Duden korrekten Schreibweisen und Interpunktionen in beruflichen oder alltäglichen Texten.
Voraussetzung: Fließendes Deutsch in Wort und Schrift. Vertiefte Vorkenntnisse in der neuen Rechtschreibung sind nicht erforderlich.

KURSINHALTE

  • Der schludrige Umgang mit der Rechtschreibung

  • Neue Fehler und deren Ursache in den Rechtschreibreformen

  • Fehler prüfen trotz Rechtschreibprogramm – mit Übungen

  • Zusammengesetzte Verben und Adjektive

  • Schwierigkeiten bei der Interpunktion

  • Erweiterte Infinitive und Nebensätze

  • Gutes Deutsch für einen zielführenden und professionellen Schriftverkehr

DOZENT*IN

Alexandra von Knobloch

Dipl.-Biologin und freie Journalistin in den Bereichen Wissenschaft, Gesundheit, Medizin, Lebensstil
Blog: https://healthandthecity.de/

MEETING-SOFTWARE BZW. APP

Zoom
(https://zoom.us/de-de/meetings.html)

Es muss keine Software installiert werden, das Meeting läuft direkt über Ihren Browser. Es ist lediglich eine kostenlose Registrierung für Zoom notwendig. Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor dem Webinar.

TERMINE

Rechtschreibung und gutes Deutsch

28.10.2021 um 9:30 - 16:30

WEB-SEMINARGEBÜHR

140,- €

KONTAKT

  • 09221 / 1316
  • anm@bayerische-medienakademien.de

JETZT ANMELDEN

Ich buche verbindlich folgendes Seminar (gemäß den AGB der Akademie für Neue Medien):

Bitte tragen Sie hier das Datum, für das Sie sich anmelden möchten, ein. Die möglichen Seminartermine können Sie der Box rechts oben entnehmen.

Persönliche Angaben:


Rechnungsadresse (Pflichtangabe)

Derzeitiger Beruf:

Volontär/in, seit

Redakteur/in

freie/r Journalist/in

Sonstiges:

seit


ÄHNLICHE SEMINARE