Projekt Beschreibung

Klima und medien im wandel

Ob in Zeitung oder Zeitschrift, Online-Newsportal oder Podcast, Radio oder TV – das Thema „Klima und Energiewende“ ist nicht erst seit Greta Thunberg allgegenwärtig und erreicht große Zielgruppen medien- und altersübergreifend.
Denn die Prognosen sind alarmierend: Der Klimawandel schreitet schneller voran, als noch vor Jahren erwartet. Gleichzeitig kommt die angestrebte Energiewende nur schleppend voran.

Dies ist das zentrale Thema dieses Seminars, das sich medienübergreifend an Journalisten, Redakteure und Volontäre wendet – insbesondere Lokaljournalisten, Politik- und Wirtschaftsredakteure. So machen Sie aus einem gesellschaftlichen Megatrend spannende und erfolgreiche Geschichten für Ihre Zielgruppe.

KURSINHALTE

  • Warum brauchen wir eine Energiewende?

  • Wo stehen wir und was prognostizieren Fachleute für die nächsten Jahrzehnte?

  • Welche Auswirkungen hat der Energie-Verbrauch auf unser Klima?

  • Was sind die Eckpfeiler der von der Bundesregierung beschlossenen Energiewende?

  • Was können wir lokal zur Energiewende beitragen?

TERMINE

Zum jetzigen Zeitpunkt ist das Seminar als Präsenztermin vor Ort in Kulmbach geplant. Sollte es absehbar sein, dass zum jeweiligen Termin aufgrund der Coronasituation keine Seminare in Präsenz möglich sind, wird das Präsenzseminar in ein Online-Webinar umgewandelt.
Angemeldete Teilnehmer*innen werden 2 Wochen vor Seminarbeginn darüber informiert und haben ein Sonderkündigungsrecht, falls Sie nicht an einem Webinar teilnehmen möchten.

SEMINARGEBÜHR

(ohne Unterkunft / inkl. Tagungsgetränke)

350,- €

KONTAKT

  • 09221 / 1316
  • anm@bayerische-medienakademien.de

JETZT ANMELDEN

Ich buche verbindlich folgendes Seminar (gemäß den AGB der Akademie für Neue Medien):

Bitte tragen Sie hier das Datum, für das Sie sich anmelden möchten, ein. Die möglichen Seminartermine können Sie der Box rechts oben entnehmen.

Persönliche Angaben:


Rechnungsadresse (Pflichtangabe)

Derzeitiger Beruf:

Volontär/in, seit

Redakteur/in

freie/r Journalist/in

Sonstiges:

seit


ÄHNLICHE SEMINARE