Projekt Beschreibung

kein skandal im Sperrbezirk

Eine Krisensituation ist eine ernste Bewährungsprobe für die Unternehmenskommunikation. Eine falsche oder unterbliebene Reaktion kann schwerwiegende Folgen nach sich ziehen. PRÄVENTIVE und AKTIVE Krisen-PR ist daher unabdingbar für jede Firma, Institution oder Behörde.

Wie erarbeitet man einen organisatorischen und strategischen Krisenplan? Wie gestaltet man die interne Kommunikation bei Veränderungsprozessen? Und was können wir aus dem „Modell der zwischenmenschlichen Kommunikation“ im Krisenfall ableiten?
Mit Praxisübungen zu Statements, Interviews und Pressekonferenzen trainieren Sie Ihren krisensicheren Auftritt in der Öffentlichkeit. So gibt Ihnen dieser Workshop Hilfsmittel und Strategien, um auf eventuelle Krisenzeiten vorbereitet zu sein.
Denn gute Krisen-PR heißt (im Idealfall), dass keiner merkt, dass überhaupt eine Krise da war.

KURSINHALTE

  • Operatives und kommunikatives Krisenmanagement

  • Grundlagen der Krisenkommunikation

  • Mentale, strategische und organisatorische Maßnahmen zur Krisenprävention

  • Welche Rolle spielen Journalisten? Welches Medium funktioniert wie?

  • Wie kann ich im Krisenfall Vertrauen schaffen?

  • Wie kann ich in den sozialen Medien deeskalierend agieren?

  • Intensives Praxis-Training: Das Statement, das Interview, die Pressekonferenz

  • Lösung von Schnittstellenproblemen

TERMINE

Krisenkommunikation

28.10.2021 - 29.10.2021

Zum jetzigen Zeitpunkt ist das Seminar als Präsenztermin vor Ort in Kulmbach geplant. Sollte es absehbar sein, dass zum jeweiligen Termin aufgrund der Coronasituation keine Seminare in Präsenz möglich sind, wird das Präsenzseminar in ein Online-Webinar umgewandelt.
Angemeldete Teilnehmer*innen werden 2 Wochen vor Seminarbeginn darüber informiert und haben ein Sonderkündigungsrecht, falls Sie nicht an einem Webinar teilnehmen möchten.

SEMINARGEBÜHR

(ohne Unterkunft / inkl. Tagungsgetränke)

490,- €

KONTAKT

  • 09221 / 1316
  • anm@bayerische-medienakademien.de

JETZT ANMELDEN

Ich buche verbindlich folgendes Seminar (gemäß den AGB der Akademie für Neue Medien):

Bitte tragen Sie hier das Datum, für das Sie sich anmelden möchten, ein. Die möglichen Seminartermine können Sie der Box rechts oben entnehmen.

Persönliche Angaben:


Rechnungsadresse (Pflichtangabe)


Derzeitiger Beruf:

Volontär/in, seit

Redakteur/in

freie/r Journalist/in

seit

ÄHNLICHE SEMINARE