Projekt Beschreibung

Mobile Medien – tragbares Marketing!

86 Prozent der Deutschen besitzen ein Smartphone, mehr als 50 Prozent nutzen das Internet bereits primär über ihre mobilen Endgeräte wie Smartphone und Tablet.
In vielen Unternehmen, Organisationen und Verbänden wird Mobile jedoch bislang nur als Erweiterung der Marketingstrategie und nicht etwa als ihr Kern betrachtet. Doch Mobile ist ist ein fundamental neues Medium: Die Kunden- und damit Kontakterfahrung sollte an erster Stelle stehen. Vor diesem Hintergrund ist das Verständnis, was Mobile bedeutet und erreichen kann, heutzutage ein Muss für jedes Unternehmen.

Welche Strategien müssen in erster Linie Beachtung finden, um eine „Mobile First“-Strategie für Ihre Firma zu entwickeln? Unser Seminar bietet Ihnen Einsichten, Übungen und konkrete Lösungen.

KURSINHALTE

  • Mobile Optimierung Ihrer Firmenwebsite

  • Social-Media-Aktivierung

  • Targeting und Personalisierung

  • Contentmarketing und -optimierung

DOZENT

Prof. Dr. Conrad Heberling

Professor für Medienwissenschaften an der Filmuniversität Babelsberg „Konrad Wolf“, Potsdam

TERMINE

Zum jetzigen Zeitpunkt ist das Seminar als Präsenztermin vor Ort in Kulmbach geplant. Sollte es absehbar sein, dass zum jeweiligen Termin aufgrund der Coronasituation keine Seminare in Präsenz möglich sind, wird das Präsenzseminar in ein Online-Webinar umgewandelt.
Angemeldete Teilnehmer*innen werden 2 Wochen vor Seminarbeginn darüber informiert und haben ein Sonderkündigungsrecht, falls Sie nicht an einem Webinar teilnehmen möchten.

SEMINARGEBÜHR

(ohne Unterkunft / inkl. Tagungsgetränke)

390,- €

KONTAKT

  • 09221 / 1316
  • anm@bayerische-medienakademien.de

JETZT ANMELDEN

Ich buche verbindlich folgendes Seminar (gemäß den AGB der Akademie für Neue Medien):

Bitte tragen Sie hier das Datum, für das Sie sich anmelden möchten, ein. Die möglichen Seminartermine können Sie der Box rechts oben entnehmen.

Persönliche Angaben:


Rechnungsadresse (Pflichtangabe)


Derzeitiger Beruf:

Volontär/in, seit

Redakteur/in

freie/r Journalist/in

seit

ÄHNLICHE SEMINARE